Ablauf eines Shootings und häufig gestellte Fragen

Du möchtest gern ein Shooting bei mir buchen und fragst dich, wie das ganze abläuft? Dann les weiter und ich hoffe, ich kann dir hier alle grundlegenden Fragen beantworten. Falls doch noch das ein oder andere Fragezeichen über deinem Kopf schweben sollte, schreib mich einfach gerne an.

 

Vor dem Shooting

Kontaktaufnahme

Viele Wege führen nach Rom.. Und genauso führen viele Wege zu mir. Du kannst gern das Kontaktformular direkt hier auf der Webseite nutzen, mich per eMail anschreiben oder über Facebook oder Instagram kontaktieren. Falls du lieber per WhatsApp Kontakt aufnehmen willst, so geht auch das. Melde dich über den Weg, der dir am Liebsten ist und ich versichere dir, dass ich mich umgehend zurückmelde.

 
Vorgespräch und Terminfindung

Unser Vorgespräch findet entweder weiterhin über den Weg statt, den du zur Kontakaufnahme gewählt hast oder aber auch gern per Telefon oder sogar persönlich.

Toll wäre, wenn du dir im Voraus schon ein paar Gedanken zum Shooting machen könntest. Was für eine Art Shooting möchtest du? Eher ein “normales” oder ein Themenshooting? Es muss natürlich nicht alles durchgeplant sein, aber ein paar Grundgedanken solltest du dir gemacht haben. Was möchtest du für Fotos und gibt es bei dir vielleicht die perfekten Locations dafür? Alles Weitere besprechen wir dann zusammen im Detail und machen einen Termin aus.

 
Papierkram und Anzahlung

Haben wir alles soweit besprochen und einen Termin ausgemacht, benötige ich von dir eine schriftliche Bestätigung. Dazu schicke ich dir den Shootingvertrag zu, den du dir bitte gut durchliest und mir ausgefüllt und unterschrieben zurückschickst.

Desweiteren benötige ich zur Reservierung deines Termins eine Anzahlung von 50% des Shootingpreises vorab überwiesen. Den restlichen ausstehenden Betrag kannst du gerne zum Shooting mitbringen oder rechtzeitig vorher überweisen.

 

Dein Shooting

An deinem Shootingtag dreht sich alles um dich und dein Tier. Dennoch bitte ich dich, pünktlich bereit zu sein. Plane dafür genug Zeit ein! Auch mögliche Helfer sollten schon vor Ort sein, damit wir nach kurzer Begrüßung gleich loslegen können und keine Zeit verlieren. Gerade bei Sonnenauf- und untergangsshootings zählt jede Minute.

Falls du auch mit auf das ein oder andere Foto mit deinem Liebling möchtest, dich aber nicht so recht traust, da du eher kamerascheu bist und nicht weißt, was du machen sollst, kann ich dich beruhigen. Mir geht das genauso! Und deshalb kann ich mich sehr gut in dich hineinversetzen und die Situation mit dir und deinem Tier meistern. Während des Shootings hast du auf jeden Fall auch die Gelegenheit, dich das ein oder andere Mal umzuziehen. So entstehen an der gleichen Location ganz unterschiedliche Fotos. Natürlich verharren wir nicht stur an einem Ort. Ich bin normalerweise vor jedem Shooting ca. eine halbe Stunde vorher da, um mir die Location und Umgebung schon einmal anzuschauen und zusätzliche Ideen in meinem Kopf zu kreieren. Meistens kommt beim Shooting das Eine zum Anderen aber eh von ganz allein. Und denk immer dran. Alles kann, nichts muss. Hatten wir im Vorgespräch Fotoideen konstruiert, die am Shootingtag einfach nicht klappen wollen, da dein Tier vielleicht zu aufgeregt ist, dann ist das so und wir müssen es akzeptieren. Ich bin mir aber sicher, dass trotzdem ganz tolle Fotos von dir und deinem Tier entstehen werden.

 

Nach dem Shooting

Bildauswahl und Abschluss

Je nach Tageszeit und Aufwand bekommst du noch am selben Tag deinen ganz persönlichen Link zur Bilderauswahl zugeschickt, spätestens aber 1 bis 2 Tage nach deinem Shooting. Gerne sende ich dir auch einen PDF Kontaktabzug zu, falls du deine Auswahl lieber auf Papier treffen möchtest. Ganz in Ruhe, ohne Stress und Eile, kannst du jetzt deine Lieblingsbilder aussuchen.

Bitte markiere die Fotos in der Online-Galerie dementsprechend. Gerne kannst du auch einen Kommentar zu den Fotos schreiben. Hast du mir deine Bilderwahl bestätigt, bekommst du eine Rechnung für die zusätzlich gebuchten Fotos. Bitte beachte, dass die Fotos erst nach Zahlungseingang bearbeitet werden.

In der Regel dauert es nicht länger als 1 bis 2 Wochen, bis du deine Lieblingsfotos fertig bearbeitet im Postfach hast. Das ist natürlich abhängig von deinem Paket, bzw. der Anzahl der letztendlich gewählten Fotos und der aktuellen Auftragslage.

 


FAQ

– folgt –